Impressum – Über uns -AGB

Unser Herz schlägt seit Jahrzehnten für die Immobilienwirtschaft!

Wir sind das deutschlandweit älteste private und absolut unabhängige Bildungsinstitut für die Immobilienwirtschaft, denn wir bestehen seit Jahrzehnten (gegründet 1987) in Nürnberg, Löbleinstr. 21, nördlich der historischen Ritterburg.

Blick von Süden zur Burg in Nürnberg

Wir sind gemäß unserer Bezeichnung auf das Thema Immobilien-Bildung und Qualifizierung für Makler und Verwalter (m/w/d) spezialisiert. Bei unserer Gründung im Jahre 1987 durch die Herren Reinhold Pachowsky und Wolfram Graf von Spreti (+) gab es seinerzeit in Deutschland kaum Ausbildungsmöglichkeiten für Makler, Verwalter, Bauträger usw. Diese haben wir im Wesentlichen als Erster entwickelt, viele Immobilien-Fachbegriffe definiert und in Seminaren, Kursen, Lehrgängen, etwa 30 Büchern und in 9 staatlich geprüften Immobilien-Fernlehrgängen umgesetzt. Diese Fernlehrgänge gibt es nicht mehr, sie sind jetzt preiswerte Immobilien-Ausbildungsbücher geworden.

Der Vertrieb und das gesamte Buchmanagement ist ausgelagert und die Bücher können bei Amazon.de, bei BOD.de (Books on Demand), in den bekannten Online-Buchhandlungen und auch im stationären Buchhandel (Läden) gekauft werden.

Zur Weiterbildungspflicht für Makler und Verwalter:

Zu unseren Ausbildungsbüchern gibt nach unserem sehr erfolgreichen Bildungskonzept „Buch&Kurs für Verwalter und Makler je einen Onlinekurs WK365 (jeweils in 2 Varianten) zur fachlichen Qualifizierung, aber vor allem zur Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildungspflicht. In 2020 haben 98% von einigen Hundert Teilnehmer*innen diesen Onlinekurs erfolgreich abgeschlossen, also bestanden und wir konnten die entsprechenden Urkunden ausstellen sowie die verlangten 20 Lernstunden bestätigen.

Zur Zeit ist die 4. Fassung/Aktualisierung der Kurse online. Wer mit der Kurs-Software nicht gleich zurecht kommt (das ist nur selten der Fall), kann, wenn man sich meldet, kostenlos nochmals von vorne starten.

Der Zugang zu unseren Online-Kursen ist ganzjährig an 365 Tagen durchgehend geöffnet, d.h. man kann die Kurse in freier Zeiteinteilung absolvieren, ebenso können unsere Bücher das ganze Jahr hindurch gekauft werden.

Unser Homeoffice ist, wie meistens, hoch belastet, aber wir bemühen uns, auch telefonisch von Montag – Freitag von 11 Uhr bis 14 Uhr erreichbar zu sein unter: 09118927924, aber jederzeit per Mail:

Impressum:
Verantwortlich für diese Homepage im rechtlichen Sinne ist Herr Reinhold Pachowsky, 90409 Nürnberg, Löbleinstr. 21, Tel.: 09118927924 (siehe oben), Mail: wie angegeben

AGB – Allgemeine Geschäfts- bzw. Kursbedingungen

Für Buchbestellungen gelten die AGB’s von Amazon oder BoD analog.

Für Anmeldungen zum Kurs gelten folgende: Ihre Anmeldung zu einem Kurs ist zunächst ein Interesse, rechtlich ein Angebot, an diesem jeweiligen Kurs teilnehmen zu wollen. Haben Sie als Bezahlmodus „Banküberweisung“ gewählt und Sie überweisen nicht, passiert auch nichts. Erst nach Bezahlung und mit unserer Bestätigung kommt ein Kursvertrag mit Ihnen zustande und zwar zu den Bedingungen, wie sie auf dieser Website beschrieben sind.

Bezahlen Sie per Paypal, loggen wir Sie spätestens am nächsten Werktag in den gewünschten Kurs ein und senden Ihnen ein Mail mit den Zugangsdaten.

Unser Angebot ist ein Selbststudium. Es liegt ausschließlich bei Ihnen, ob und in welchem Umfang Sie das Kursangebot in der angebotenen Zeit von 365 Tagen nutzen. Es ist auch keine mündliche oder schriftliche Kursbegleitung bzw. individuelle Erläuterung des Kurses enthalten und auch rechtlich nicht möglich. Der jeweilige Kurs ist auch nur für Sie bestimmt, jede weitere Verwertung bzw. Weitergabe an Dritte ist strengstens untersagt und würde gegen das Urheberrecht verstoßen.

Unsere pdf-Dateien in der Kursvariante 2 sind ein digitales Produkt, das mit dem Download zu Ihrem Nutzungsrecht wird. Es ist (nur) für Sie und als Zweck dazu da, den übermittelten Text zu lesen. Jede weitere Nutzung, Umgestaltung, Weitergabe etc. verstößt gegen das Urheberrecht und ist ohne unsere ausdrückliche Erlaubnis nicht gestattet.

** Widerspruch – Rücktritt **

Pdf-Dateien und Online-Kurse sind ein digitales Produkt . Bei diesen gibt es gesetzlich kein Widerspruchs- und Rückgaberecht (Sie können ja auch zum Beispiel den Kurs nicht an uns zurück senden). Wenn Sie den Kurs oder die pdf-Dateien nicht nutzen oder die Nutzung einstellen, ist das ausschließlich Ihre Angelegenheit.

Es gibt nur eine Ausnahme:

Wenn Sie die Kursgebühr bezahlt, sich aber noch nicht mit den per Mail zugesandten Zugangsdaten in die spezielle Kurs-Website eingeloggt haben (wir sehen das) und nun vom Kurs zurücktreten möchten, ist das möglich und wir erstatten wir Ihnen – ohne Anerkennung einer Rechtspflicht – die Kursgebühr ohne Abzüge.

Für den Onlinekurs ist der Rechtsweg ausgeschlossen.