Mietpreisbremse

 

 

 

 

 

 

ebook leider nicht mehr erhältlich

Die erste „Mietpreisbremse“

Sie sollte den Anstieg der Mieten abbremsen. Gut gedacht, jedoch von Justizminister Maaß  sehr schlecht gemacht! Das Gesetz ist bildlich gesprochen wie ein Auto ohne Motor. Es fährt nicht.

Und jetzt mit der „neuen Mietpreisbremse“ will die neue Justizministerin dieses „Auto ohne Motor“ besser ausstatten. Das wird nicht das Grundproblem lösen: Das Auto bräuchte einen Motor….. Die Politik verwechselt Ursache und Wirkung. Die hohen Mieten sind die (Aus-) Wirkung der Ursache und diese beruht darin, dass sich die Regierung seit Kanzler Kohl – und das sind rund 20 Jahre –  nicht mehr um den Wohnungs-Neubau gekümmert hat.